Sonntag der 22. September 2019

4. HACHENBURGER HUNDESCHWIMMEN

WIR LADEN ALL DIE TREUEN VIERBEINER EIN!

Jadoch – Herrchen, Frauchen & Freunde dürfen auch mit 😉

Das Hundeschwimmen findet von 10 bis 17.00 Uhr statt, Einlass ist bis 16.15 Uhr. Der Eintritt beträgt 3,- Euro für einen Hund mit Herrchen (50 Cent pro Fuß/Pfote).

Veranstalter: Verbandsgemeindewerke Hachenburg und Löwenbad Hachenburg. Die Maßnahme ist integriert in die Initiative Hund im Freibad.

  • Es gelten Baderegeln für Mensch und Tier.
  • Am Eingang wird kontrolliert, ob die Tiere
    ausreichenden Impfschutz besitzen.
  • Ein gültiger Haftpflichtversicherungsschutz ist vorzuweisen.

Für das leibliche Wohl der Zweibeiner gibt’s
warme Snacks, Kaffee & frische Waffeln

  • Das Hundeschwimmen findet nach Abschluss der Freibadsaison statt.
  • Mit diesem Zeitpunkt endet auch die Nutzung der Außenbecken für unsere Badegäste.
  • Das Wasser wird nicht mehr gechlort und es findet auch keine Umwälzung mehr statt.
  • Zur nächsten Saison wird das Wasser komplett ausgetauscht.
Hygienische Bedenken für menschliche Badbesucher bestehen somit zu keiner Zeit!

Es gelten besondere Baderegeln für Hund und Halter

Der Halter muss volljährig sein.
•••
Der Halter ist für seinen Hund selbst verantwortlich und haftet für entstandene Schäden oder Verunreinigungen.
•••
Das Baden von „Herrchen“ und „Frauchen“ ist aus Gründen der Sicherheit und Hygiene nicht gestattet.
Chlor- u. Filteranlagen sind abgestellt, damit entspricht die Wasserqualität nicht mehr dem Hygienestandard. Zudem stellt der Veranstalter keine Badeaufsicht.
•••
Der Hund darf zu keiner Zeit unbeaufsichtigt gelassen werden.
•••
Temperaturschocks sollten vermieden und der Hund langsam an die Wassertemperatur gewöhnt werden.
•••
Der Hund sollte nicht mit vollem Hundemagen baden, um Schwächezustände zu vermeiden.
•••
Der Hund sollte sich im Wasser nicht verausgaben und die Verfassung des Hundes sollte zu jeder Zeit beachtet werden.
•••
Das Halsband kann nach eigenem Ermessen des Halters beim Schwimmspaß abgelegt werden, damit sich die Pfoten nicht darin verfangen.
•••
Nach dem Schwimmspaß sollte der Hund abgetrocknet werden, um eine Auskühlung zu verhindern.
•••
Gewerbliche Fotoaufnahmen sind nicht erlaubt und bedürfen einer entsprechenden Genehmigung durch den Veranstalter.
•••
Der Veranstalter behält sich vor, erforderlichenfalls Zutrittsbeschränkungen auszusprechen / es besteht kein Anspruch auf Benutzung.
•••

Google+